Umgebung

Badebuchten 

-> Mit einem Klick sämtliche Strände von Parga auf "Google earth".

Unzählige Buchten mit verschiedenstem Flair, von völlig einsam und unberührt bis hin zum gesellschaftlichen Mittelpunkt mit perfektem Strandservice, liegen an der Küste von Epirus.

Besonders rund um Sivota und Parga finden Sie einladende, lang gezogene Sandstrände an kristallklarem Wasser mit Schatten spendenden Bäumen und kleinen, vorgelagerten Inseln.

An der Küste wechseln sich bewaldete, felsige Ufer mit idyllischen Sandstränden ab, die man mit einem Leihboot erkunden kann. Von Igoumenitsa bis hinuter nach Preveza gibt es zahlreiche Naturstrände und viele ruhige, einsame Badebuchten.

Die Strände von Parga sind zahlreich und von einer Schönheit, die den Besucher jedes Mal vor das Dilemma stellt, welchen er davon aufsuchen und geniessen soll. Die sauberen und erfrischenden Gewässer der Region sind ein gemeinsames Merkmal aller Strände.

Der Besucher kann mit den Stränden beginnen, die sich direkt im Städtchen Parga befinden - der Kryoneri- und der Piso Kryoneri-Strand - und anschließend den Valtos-, Lychnos- und den Sarakiniko-Strand (in einer Entfernung von zwei, vier bzw. acht Kilometern zum Ort), sowie die Venusbäder aufsuchen.

Idyllische "intime" Strände liegen an der Küste um Parga dicht nebeneinander. Kleine Sandstrände, ideal für diejenigen, die sich ruhig in die Sonne setzen möchten. Entdecken Sie sie!

Besonders interessant sind die Meereshöhlen in der Bucht von Lychnos. Das einzige, was Sie brauchen, ist ein Boot und viel Zeit, um die bezaubernde Schönheit und Stille, die sich darin verbirgt, in Ruhe geniessen zu können.


Alle Fotos © Kryoneri Travel.
Eine Veröffentlichung durch andere als Kryoneri Travel bedarf der schriftlichen Zustimmung des Seitenbetreibers.


Heute ist der 26.05.2018 10:06 Uhr

Kryoneri Travel Parga/Griechenland
Sofoklis Pappas
GR - 48060 Parga
Ag. Athanasiou 6
near Kryoneri Beach
Tel./Fax: 0030-26840-32400
Geöffnet: Mai - Oktober
Ganzjährig erreichbar unter:
info@parga-reisen.at